eMail info@invest-immo.at
Telefon +43 699 12049850

 

Anlageobjekte

 

2020 - Residences Kühtai

Investitionsprojekt in Kühtai

Alt-Tag here

Beschreibung des Projekts

Im Zentrum von Kühtai errichtet der Projektentwickler KRISTALL SPACES ein architektonisch anspruchvolles Gebäude mit 16 Luxusappartements. Es handelt sich dabei um Appartements, die widmungsgemäß einer touristischen Nutzung zugeführt werden müssen. Ein professioneller Betreiber ist für die Vermietung und den damit zusammenhängenden Dienstleistungen verantwortlich. Diese Investition in einem der höchstgelegenen Skiorte Tirols auf 2020 m Seehöhe verspricht aufgrund der absoluten Schneegarantie eine Wintersaison von Dezember bis Ende April. Kühtai liegt 36 km von Innsbruck und 18 Kilometer vom Ötztal entfernt. Pisten aller Schwierigkeitsgrade lassen sowohl Familien mit Kindern und sportlichen Schifahrern keine Wünsche offen. 

Investoren profitieren vom hohes Kapitalwachstum und konstant steigenden Mieterträgen. Diese bringen neben einer Rendite von ca. 5% Prozent vom Kaufpreis die Möglichkeit zur Eigennutzung im Winter und im Sommer. Österreich ist durch die stetig steigenden Preise bei Immobilien ein beliebter Standort für Investoren im Immobilienbereich. 

Im Sommer kommen Wanderer und Mountainbiker voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Hütten in der herrlichen Berglandschaft laden zum Einkehren ein. 

  • Schneegarantie auf 2020 Meter über dem Meer
  • Austragunsort des Alpinen Skiweltcups 28./29.12.2014
  • Wintersportvergnügen von Ende November bis Anfang Mai
  • 16 komplett eingerichtete Appartements
  • Baubeginn September 2015 und Fertigstellung rechtzeitig für die Wintersaison 2016/2017
  • Hervorragende Mieteinnahmen durch einen professionellen Betreiber

Die Inneneinrichtung zeichnet sich durch die Auswahl ausschließlich qualitativ hochwertiger
Materialien aus. Parkettböden aus der Schweiz, dreifach Wärmeschutzverglasungen bis zum
Boden, Fußbodenheizung, österreichische Qualitätsmöbel, Badezimmer mit italienischer
Keramik und Armaturen von Grohe.

Zu jedem Appartement gehört ein KFZ-Abstellplatz.

Die Appartements müssen widmungemäß einer immerwährenden Vermietung an Touristen zugeführt werden. Die Eigennutzung ist mit 3 Wochen im Sommer und 3 Wochen im Winter möglich. Üblicherweise wird die Eigennutzung Mitte des Jahres für das darauf folgende Jahr vereinbart und in der Zwischensaison ist eine gewisse Flexibilität gegeben.

 

 

Zurück

Downloads

Der Alleinvermittlerauftrag verpflichtet den Makler zur aktiven Erfüllung des Vermittlungsauftrags und ist zum Nachweis der Aktivitäten verpflichtet. Der Auftraggeber verzichtet im Gegenzug darauf, weitere Makler für die Vermittlung desselben Objekts zu beauftragen. Die Vertragsdauer beträgt in der Regel 6 Monate.


Der schlichte Vermittlungsauftrag verpflichtet den Makler nicht zur aktiven Erfüllung des Vermitllungsauftrags. Der Auftraggeber kann weitere Makler mit der Vermittlung beauftragen. Dieser Vertrag ist in der Regel nicht befristet.


Der Besichtigungsschein wird bei einem Besichtigungstermin dem Interessenten vorgelegt. Mit der Unterschrift bestätigt der Interessent, das Objekt erstmals besichtigt zu haben.


Die zu erwartenden Nebenkosten und deren Berechnung, die beim Kauf bzw. Verkauf einer Immoblie, werden in diesem Dokument erläutert.


Bei der Vermietung bzw. beim Mieten eines Objekts fallen Nebenkosten an.

German English